Neuigkeiten

Unser Tagesablauf

06:45 Öffnen wir unsere Kinderkrippe
06:45  - 09:00                 Die Kinder treffen im Sonneschii ein.
07:30 - 08:00 Wer um diese Zeit schon in der Krippe ist kann mit den anderen Kindern das Frühstück geniessen.
09:00 Bis dahin sollten alle Kinder eingetroffen sein und es gibt ein Znüni.
09:20  Mit dem morgentlichen Singkreis starten wir den Morgen. Danach geniessen die Kinder in verschiedenen Gruppen das Freispiel, den Garten, einen Spaziergang oder eine geführte Sequenz.
11:00 Alle Kinder kommen wieder zusammen.
11:15 Mittagessen
12:15 Unserer kleinen Kinder machen ihren Mittagsschlaf während die grösseren Kinder sich etwas ausruhen und danach etwas ruhigeres spielen
14:00  Das Nachmittagsprogramm startet. (Freispiel, geführte Sequend, nach draussen gehen, usw) 
15:30  Z’Vieri
 ab 16:30 Werden die Kinder abgeholt. Die Eltern erfahren was ihr Kind in der Krippe erlebt hat und wie es ihm ergangen ist.
um 18:30 Schliessen wir die Kinderkrippe.

                 

Fasnachtseckeklein

Unsere Fasnachtsecke :)

Vom Montag 05. Februar bis Freitag 24.Februar 2018 dürfen wir mit den Kindern in die bunte Zeit der Fasnacht eintauchen.

Tagtäglich beobachten wir die Interessen unserer Kinder und versuchen diese Themen umzusetzen. Hier möchte ich Euch einen kurzen Einblick in die kommenden Projekte geben:

.....herzlich Willkommen liebe Grosseltern!

OMAOPAWoche

Zum ersten Mal konnten in der Woche vom 27.11.2017 - 01.12.2017 die Grosseltern ihre Enkelkinder in der Kinderkrippe Sonneschii besuchen und sie im KiTa - Alltag begleiten und beobachten. Es hat uns überrascht und sehr gefreut wie gross das Interesse war an diesem Angebot teilzunehmen.

Wir sahen strahlende Kinderaugen als die Grosseltern zur Tür herein kamen. Selbstständig und stolz haben die Kinder ihre Grosseltern durch die Kita geführt und ihnen alle Räumlichkeiten gezeigt. Es wurde viel gespielt und gelacht. Gemeinsam mit den Grosseltern durfen die Kinder noch "Guetzil" dekorieren welche die sie als Erinnerung mit nach Hause nehmen durften. So war die Besuchszeit sehr schnell vorbei und die Kinder verabschiedeten sich von ihren Grosseltern.

Für uns war dies eine sehr tolle und bereichernde Erfahrung. Es war die erste, aber bestimmt nicht die letzte OMA und OPA Woche bei uns im Sonneschii.

Bearbeitet1...jaaa auch wir durften mit den Kindern die 5. Jahreszeit erleben und geniessen. Während zwei Wochen stand den Kindern eine Fasnachtsecke zur Verfügung in welcher sie sich nach Lust und Laune schminken und verkleiden konnten. Auch fanden in dieser Zeit Bastelaktivitäten passend zum Thema statt. Jedoch nicht nur im Spiel wurde das Thema erlebt. Auch unser Menüplan hatten wir entsprechend angepasst. So gab es nebst einem Piratenessen wo wir alle als Piraten geschminkt am Tisch sassen und mit den Händen essen durften auch roten Kartoffelstock, blaue Sauce und Krokodilbrote zum Essen.

Mit einem kleinen Umzug, vielen Konfettis und Luftschlangen haben wir das Thema Fasnacht mit viel Freude abgeschlossen und sind bereits auf das nächste gespannt ;)

TdoTa 

Am Samstag durften wir viele Bekannte aber auch einige neue Gesichter in der Kinderkrippe Sonneschii Willkommen heissen. Bei Kaffee und Kuchen wurde die Gelegenheit genutzt sich mit dem Personal und anderen Eltern auszutauschen. Nebst einem vielseitigen Buffet mit Kaffee und Kuchen hatten wir auch ein Angebot von Aktivitäten für die Kinder.

Grillfest 117

Schnecken, Würmer und Spinnen :)

Für einige Wochen beschäftigen wir uns mit Kleintieren und Insekten in unserer Umgebung. In der Dorfbibliotheke haben wir uns einige Themenbücher ausgeliehen um uns über die Tiere Schnecken, Würmer und Spinnen wie auch Ameisen und Bienen genauer zu informieren. Wir basteln, malen und machen themenspezifische Spiele zum jeweiligen Tier.

polizeit tag

Das Thema Polizei hat gestartet und seit Montag ist auch Polizeihund Rocky zu besuch.

Er hat uns bereits zwei tolle Polizeilieder und Polizeibücher mitgebracht. Wir sind gespannt was wir noch alles von ihm lernen dürfen.

IMG 0032 klein

Einblicke in den Krippenalltag

Vorbereitung für das Frühstück...

                                                                                                                                                        ... sogar die kleinsten helfen mit.